+4969348774677info@keycoon.com
 

Allgemein

No Comments
PETG 1,75mm transparent

Richtige Filament Material für meinen 3D-Drucker

Wenn Ihr 3D-Drucker alle Materialien verarbeiten kann, können Sie sich frei nach Ihren Wünschen für einen der Filament Typ entscheiden, ohne dass Sie Probleme beim Drucken mit Ihrem 3D-Drucker bekommen sollten. Druckmaterial für 3D-Drucker gibt es mittlerweile in einer sehr große Vielzahl an unterschiedlichen Werkstoffen, die wir Ihnen nachfolgend kurz vorstellen möchten. 3D-Druckmaterialien unterscheiden sich in Ihren physikalischen und thermischen Eigenschaften. Die gängigsten Materialien für das Drucken mit 3D-Druckern sind Filamente aus PETG, ABS und aus PLA.

ABS steht hier für die Bezeichnung des Acrylinit-Butadien-Styrol, hier handelt es sich im Gegensatz zu PLA um einen etwas stabileren und vor allem hitzebeständigeren Werkstoff für das Drucken von Objekten.
Die Bezeichnung PLA steht für Polyactic acis, zu Deutsch auch als Polymilchsäure bekannt, und bezeichnet einen rein natürlichen 3D-Drucker-Werkstoff. Dieser wird meistens aus pflanzlichen Rohstoffen, wie beispielsweise Maisstärke, hergestellt und ist in der Weiterverarbeitung der 3D-Objekte leichter zu handhaben ist als das ABS.

PETG Filament ist ein mit Glykol modifiziertes PET, das sich durch seine besonders hohe Transparenz und niedrig Viskosität auszeichnet.

HIPS (High-Impact Polystyrene) findet vor allem für Stützstrukturen Verwendung, da es nach dem Drucken mit D-Limonen leicht aufzulösen ist, welches das eigentliche 3D-Druck-Objekt nicht angreifen.

PP (Polypropylen) ist ein lebensmittelechtes Verbrauchsmaterial für 3D-Drucker.

TPE (Flexible Rubber) – Filament eignet sich hervorragend für elastische, dabei  jedoch zugleich robuste 3D-Druck-Objekte, wie etwa Armbänder oder Handycover.

Holz Wood Filament ist eine Mischung aus recycelten Holz und einem Polymer als Bindemittel, es hat dabei dieselben thermalen Eigenschaften wie PLA und kann zwischen 175°C und 250°C gedruckt werden. 

Was ist 3D Druck?

Beim 3D Druck werden dreidimensionale Werkstücke schichtweise aufgebaut. Es wird Schicht um Schicht aufgetragen und getrocknet, geklebt oder geschmolzen. Der Aufbau erfolgt computergesteuert aus einem oder mehreren flüssigen oder festen Werkstoffen nach vorgegebenen Maßen und Formen (CAD). Beim Aufbau finden physikalische oder chemische Härtungs- oder Schmelzprozesse statt. Typische Werkstoffe für das 3D-Drucken sind Kunststoffe, Kunstharze, Keramiken und Metalle.

Der 3D-Druck ist ein generatives Fertigungsverfahren, nach dem Aufbauprinzip als additive Fertigung bezeichnet.

Welche Filament Größe ist optimal zum Drucken mit 3D-Druckern?

Die Größe des Filaments wird bestimmt durch seinen Durchmesser, diesen gibt es in den beiden Größen 1.75 mm und 3 mm.
Grundsätzlich sind beide Filament-Durchmesser gleichermaßen geeignet, allerdings sollten Sie auch hier wieder die Angaben des Herstellers Ihres 3D-Druckers beachten, bevor Sie sich dazu entscheiden ein Filament zu kaufen.

Filament Material, PETG Filament, petg, filament, 3d filament

About the Author

Deniz Isik ()

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LAGERVERKAUF: MON-FRI 10-17 UHR in Vilbeler Landstr. 85, 60388 Frankfurt

Lagerverkauf: Täglich von 10-17 Uhr Filamente und weiteres Zubehör mit Mega Rabatten! Ausblenden